Mit dem Rennrad zur Arbeit 3/14

Gestern war es endlich soweit und ich konnte mein Benotti Fuoco Team endlich wieder bei BENObikes abholen. Heil und unbeschadet hatte es den Rücktransport von Malle überstanden. Somit war klar, dass ich vor dem 1-wöchigen Familien-Urlaub, der zeitgleich auch „Radfahrabstinenz“ bedeuten würde, noch einmal mit dem Rad zur Arbeit fahren muß.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mit dem Rennrad zur Arbeit 1/14

Hinfahrt:

Da das Benotti Fuoco bereits auf dem Weg nach Mallorca ist, nahm ich das Cube für die erste Fahrt zur Arbeit. Bei „kuscheligen“ Minus-Temperaturen wählte die flache aber dafür etwas längere Route über Lindau. Wie immer trat ich die Hinfahrt nüchtern an, um etwas für die Fettverbrennung zu tun. Von Strohkrug aus fuhr ich weiter über Bilshausen nach Gieboldeshausen und über den komplett neu geteerten Feldweg nach Bernshausen. In Germershausen gabelte ich meinen Arbeitskollegen Sebastian auf und bot ihm bis Duderstadt Windschatten.

Weiterlesen