Das war das sportliche Jahr 2013

Das Sportjahr 2013 stand ganz unter dem Zeichen des Ötztaler Radmarathons. Bereits Ende 2012 setzte sich die Idee am Ötzi teilzunehmen in meinem Kopf fest. Schließlich hatte mein Vereinskollege Michael bereits 2011 vorgelegt. Das ich einen Startplatz erhalten würde, war aber nicht direkt nach der Auslosung der Startplätze klar. Leider hatte ich selbst kein Losglück. Trotzdem setzte ich mein Training unbeirrt fort und intensivierte meine Bemühungen zum Ötzi fit zu sein. Auf dem Weg dorthin fuhr ich bereits im ersten Quartal wesentlich mehr Kilometer als in 2012. Weiterlesen