Gui de Isora, Tauco und zurück

Da für heute eine kürzere Runde geplant war, fuhr ich erst einmal wieder entlang der Küste bis nach Playa de San Juan und dann hinauf nach Gui de Isora. Nach der netten und gleichmäßigen Steigung hinauf nach Gui de Isora fuhr ich dieses Mal aber über die TF82 in Richtung Adeje. Als Vorbereitung auf den Urlaub hatte ich mir den Anstieg von Los Menores nach Tauco herausgesucht, die ich heute noch mit einbauen wollte.

https://connect.garmin.com/modern/activity/856671594

Teneriffa_Tour3

Bis nach Los Menores ging es jetzt erst einmal bis auf ca. 320 Meter bergab. Gleich nach dem Ortseingang ging es scharf links ab in Richtung Tauco mit einer Steigung von über 15%… Ab hier hieß es jetzt Zähne zusammenbeißen, da die Steigungsprozente fast die ganze Zeit über 10% und teilweise bis 15% lagen. Kein Schatten und die Mittagshitze machten die etwas 6 Kilometer lange Auffahrt nicht angenehmer…

Nach ca. 620 Höhenmetern am Stück war der höchste Punkt auf 940 Metern erreicht. Die Abfahrt über eine kanarische Nebenstraße, die nicht viel breiter als 2 Meter war dann brutal steil, teilweise mit mehr als 20% Gefälle. Somit schlich ich den Berg dann fast genauso langsam wieder runter, wie ich hinaufgeschlichen war… Das war wohl der Grund, weshalb die Tour auf GPSIES.com eigentlich andersherum geplant war.

Kurz vor Adeje wurde die Straße dann wieder breiter. Von hier aus ging es dann über La Caletta wieder zurück zum Hotel. Trotz der kurzen Tour mit 60 Kilometern kamen wieder über 1600 Höhenmeter zusammen.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Gui de Isora, Tauco und zurück

  1. Pingback: 400 Kilometer und 11.000 Höhenmeter… | project20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s