Ruhetag – Sightseeing…

Samstag, 27.6.15

Heute legten wir einen Ruhetag ein. Trotzdem wollten wir natürlich nicht faul auf der Haut rumliegen, sondern planten eine kurze Wanderung. Nachdem wir mit dem Auto zum Reschensee gefahren waren und uns dort ein wenig umgeschaut hatten, ging es zuerst mit der Seilbahn oberhalb von Nauders auf ca. 2200 Meter zum Bergkastell hinauf. Von hier aus wanderten wir dann bis auf 2600 m zu den Goldseen. Am Nachmittag zog ein heftiger Regenschauer durch und wir waren heilfroh, dass wir es noch trocken zum Auto zurückgeschafft hatten.

Um 17.00 Uhr fand dann im Festzelt die Fahrerbesprechung für den 3-Ländergiro statt, an der wir natürlich teilnahmen. Während der Besprechung kamen immer wieder Fahrer des Race across the Alps an, die vom Regen auf den letzten Kilometern noch richtig erwischt worden waren. Am Ende der Veranstaltung gingen wir zum Abendessen, bevor wir uns relativ früh ins Zimmer zurückzogen, um für den 3LG ausgeschlafen zu sein, denn schließlich war bereits um 6.30 Uhr Start.

 

https://connect.garmin.com/modern/activity/836872240

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s