100 Kilometer Strecke der Tour de Energie mit dem Benotti-Team

Nach dem herrlichen Wetter gestern sah es heute morgen zuerst nach der Absage der für heute geplanten Trainingsfahrt auf der langen TdE-Strecke aus. Mehrere Benottis sagten bei den nassen Bedinungen heute morgen ab. Trotzdem entschloss ich mich, dem Schweinehund nicht nachzugeben und packte meine sieben Sachen. Um kurz nach 9.00 Uhr fuhr ich dann mit dem Auto in Richtung Rosdorf.

Und siehe da: Unser Motivator schaffte es dann aber doch insgesamt 10 Leute zum verabredeten Startpunkt in Rosdorf zu lotsen 😉 Nach der Begrüßung und Montage der Räde fuhren wir in Zweierreihe und lockerem Tempo, begleitet vom Benotti-Bus, auf halbwegs trockenen Straßen in Richtung Hann. Münden. Nach knapp 20 Kilometern meldete Heiko einen Platten. Nach einem flotten Schlauchwechsel setzten wir unsere Fahrt fort. Entlang der Weser hatten wir teilweise starken Gegenwind und auf dem langen Anstieg durch den Brahmwald fing es zuerst an zu regnen und etwas höher sogar zu graupeln. Oben angekommen, hatten wir die Hälfte der Strecke bereits geschafft. Die für den Hohen Hagen geplante Pause wurde nach Ellershausen vorgezogen. Frisch gestärkt konnten wir die verbliebenen 40 Kilometer in Angriff nehmen auf denen uns noch der Hohe Hagen bevorstand. Auch hier fuhr jeder sein eigenes Tempo. Auf der Abfahrt ging es mit leichtem Rückenwind zügig voran. Ab Dreieck Drammetal mussten wir allerdings die restlichen 10 Kilometer bis Rosdorf wieder bei heftigem Gegenwind hinter uns bringen. Zurück am Startpunkt hieß es dann schnell raus aus den nassen Klamotten, Rad verladen und ab nach Hause. Keine 5 Minuten später fing es in Göttingen heftig an zu regnen. Glück gehabt! Hoffentlich haben wir beim Rennen bessere Verhältnisse…

2014-04-18_Karte

 

2014-04-18_Profil

http://connect.garmin.com/activity/482181939

Distanz: 95.36 km
Zeit: 3:23:26
Ø Geschw: 28.1 km/h
Positiver Höhenunterschied: 1,170 m
Kalorien: 2,151 cal
Ø Temperatur: 9.2 °C
Ø Leistung: 216 W
Max. Leistung: 750 W
Max Avg Power (20 min): 265 W
Verhältnis – Links/Rechts: 50/50 %
Normalized Power (NP): 242 W

Die Auswertung der Herzfrequenz zeigt, dass noch genügend Luft nach oben ist. Gefühlt war es allerdings wesentlich anstregender…

2014-04-18_HF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s