Mit dem MTB kreuz und quer rund um Osterode

Heute folgte ich dem kurzfristigen Aufruf in der TG LaPeKa Radsportgruppe zu einer MTB-Tour rund um Osterode. Über die Katzentreppen fuhr ich nach Lasfelde, wo wir uns um 11.30 Uhr trafen. Mit Michael, Markus, Carsten und Kai-Uwe ging es kreuz und quer durch das Karstgebiet rund um Osterode. Mit dem Pagenberg erreichten wir gleich zu Beginn den höchsten Punkt dieser Tour. Weiter ging es in Richtung Windrad immer am Gipsbruch entlang und weiter durch den Wald parallel zur Northeimer Straße. Oberhalb der Kasernen fuhren wir weiter in Richtung Ührde durch den Gipsbruch und sauten und spätestens hier so richtig ein (wofür gibt es Waschmaschinen Auf der anderen Seite überquerten wir die Straße von Dorste nach Osterode und fuhren kreuz und quer durch den Lichtenstein. Auf der letzten Abfahrt entschärfte es mich ein wenig und ich ging auf „Kuschelkurs“ mit dem Waldboden. In Förste angekommen fuhren wir wieder in Richtung Windrad, wo ich mich von den anderen verabschiedete. Während ich zurück nach Förste fuhr, musste Michael auf dem Rückweg nach Lasfelde wohl auch noch einmal kurz über den Lenker absteigen… Auch wenn die Rippen ein wenig wehtun und der rechte Daumen nur noch eingeschränkt bewegt werden kann, war es eine schöne Tour!

http://connect.garmin.com/activity/402359092

Distanz: 39.76 km
Zeit: 2:30:17
Ø Geschw: 15.9 km/h
Positiver Höhenunterschied: 788 m
Kalorien: 1,257 cal
Ø Temperatur: 5.1 °C

2013-11-10_HF 2013-11-10_Profil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s