Mittwochs-Training der TG LaPeKa – Ätschi bätsch! Trocken geblieben ;-)

Es sah ja überhaupt nicht danach aus, aber wir sind trocken geblieben! Klaus, Michael und ich fuhren heute in kleiner Gruppe. Wir starteten pünktlich um 17.00 Uhr in Richtung Badenhausen und fuhren dann weiter über Gittelde, Münchehof, Ilde- und Harriehausen zum kurzen aber knackigen Stich nach Ellierode. Weiter ging es über Sebexen nach Opperhausen und über eine weitere Rampe nach Ahlshausen. Ein herrliches Stück Asphalt, den man fast ohne Autoverkehr unter die Räder nehmen kann.

In Eboldshausen angekommen folgten wir der Straße mit ein wenig Rückenwind nach Edesheim und im weiteren Verlauf die Autobahn kreuzend nach Wiebrechts-, Denkers- und Lagershausen. In Elvershausen angekommen, musste dann noch die Rampe nach Marke mit ihren 13 % überwunden werden.

Dann ging es zurück nach Förste. Klaus entschied sich für die flache Route, während Michael und ich noch über den Berg nach Osterode und in flottem Tempo zurück nach Lasfelde fuhren. Hier verabschiedeten wir uns kurz und ich setzte meine Fahrt zurück nach Förste fort.

Fazit zur ersten Fahrt mit den „Ötzi-Laufrädern“: Sie fahren sich sehr neutral und der teilweise heftige Seitenwind machte das Rad lange nicht so nervös wie mit den Coscmis. Auch wenn es noch ein paar Abstimmungsmaßnahmen geben muss, ist die Wahl auf diese Laufräder für das Saisonhighlight gefallen!

http://connect.garmin.com/activity/351375764

Distanz: 100.89 km
Zeit: 3:41:22
Ø Geschw: 27.3 km/h
Positiver Höhenunterschied: 1,011 m
Kalorien: 1,945 cal
Ø Temperatur: 18.6 °C

2013-07-31_HF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s