Mit dem Rad zur Arbeit (13) – Mein Freund der Gegenwind…

Einheit 1

Wenn morgens keine Sonne scheint, muss man um kurz vor Sechs bereits wieder über Licht nachdenken… Heute mal wieder Standard-Strecke über den Wulftener Berg gefahren. Bis zum 70 Schild auf der Kuppe in 18:07. Müsste die bisher schnellste Zeit gewesen sein. In Wulften dann leichte Orientierungslosigkeit. Konnte die Straße, die zum Radweg hinter Heise entlang nicht finden und bin so über den Fußweg über die gespeerte Oderbrücke gefahren. Ansonsten unaufgeregt mit recht hohem Puls nach Duderstadt geradelt.

http://connect.garmin.com/activity/341399304

Distanz: 32.37 km
Zeit: 1:02:01
Ø Geschw: 31.3 km/h
Positiver Höhenunterschied: 166 m
Kalorien: 785 cal
Ø Temperatur: 9.8 °C

2013-07-12_HF_Hinfahrt

Einheit 2

Früher Feierabend. Es warten wieder Bretter für unseren neuen Balkon darauf gestrichen zu werden… Schon aus Duderstadt heraus war klar, dass die Rückfahrt komplett gegen den Wind sein würde. Zwischenzeitlich konnte ich selbst auf der Gerade kaum einen 30er-Schnitt halten. Rückfahrt nicht über Wulftener Berg, sondern die etwas längere Tour über Schwiegershausen. Gerade so einen 30er-Schnitt „verteidigt“.

http://connect.garmin.com/activity/341399449

Distanz: 35.16 km
Zeit: 1:09:59
Ø Geschw: 30.1 km/h
Positiver Höhenunterschied: 116 m
Kalorien: 764 cal
Ø Temperatur: 22.2 °C

2013-07-12_HF_Rückfahrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s