2. Tages-Einheit – Versöhnliches Tagesergebnis

Nachdem der „Schock“ von heute morgen verdaut war, machte ich mich heute Nachmittag auf eine weitere Runde. Bei sehr windigen Bedingungen startete ich aus Förste in Richtung Osterode. Am Handweiser fuhr ich jedoch nach rechts bis nach Dorste und weiter über Berka und Katlenburg. Hier bog ich links ab und fuhr über Suterode hoch zum Golfplatz Hardenberg. Runter nach Sudheim drückte heftiger Seitenwind gegen die Cosmic Carbone-Laufräder. Ich überlege echt stark, ob das die richtigen Laufräder für den Ötztaler Radmarathon sind…

In Suterode angekommen ging es mit Rückenwind zurück nach Northeim, Höckelheim, Hollenstedt, vorbei an der Northeimer Seenplatte nach Edesheim. Hier fand ich mich dann kurz auf der RTF-Strecke von heute morgen wieder…Über Edboldshausen bis nach Kalefeld konnte ich mich ein wenig über Rückenwind freuen, bevor es dann Willershausen und Willensen auch schon wieder kräftig von vorne drückte.

Am Ende der Abfahrt von Willensen fuhr ich dann noch über Eisdorf nach Nienstedt und war nach knapp 67 Kilometern wieder zu Hause. Damit habe ich dann heute doch noch eine versöhnliche Tagesleistung von 153 Kilometern mit 1100 Höhenmetern zusammgengefahren.

Die Schaltung hat über die ganze Strecke keine Funktionsausfälle gehabt. Sicherheitshalber werde ich jedoch trotzdem morgen noch einmal bei BenoBikes vorbeischauen.

http://connect.garmin.com/activity/332113948

Distanz: 66.91 km
Zeit: 2:14:11
Ø Geschw: 29.9 km/h
Positiver Höhenunterschied: 607 m
Kalorien: 1,251 cal
Ø Temperatur: 20.1 °C

2013_06-23_2_HF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s