16. Tilman Riemenschneider RTF „Rund um Osterode“

Um kurz nach 8 Uhr startete ich auf zur 16. Tilman Riemenschneider RTF „Rund um Osterode“ nach Lasfelde. Das Wetter sah leider ziemlich bescheiden aus. Über dem Harz hingen dicke Regenwolken. Aber eigentlich sollte es ja trocken bleiben. Blieb zu hoffen, dass die Wettergötter Recht behalten… Am Start angekommen waren nicht wirklich viele Starter auszumachen. Das sollte sich auch durch die schlechte Wetterprognose für dieses Wochenende leider nicht großartig ändern. Insgesamt gingen nur 130 Fahrer an den Start. Punkt 9.00 Uhr starteten wir als große Gruppe.

Pünktlich um 9.00 Uhr startet das Hauptfeld.

Pünktlich um 9.00 Uhr startet das Hauptfeld.

Das Peloton auf dem Weg nach Düderode

Das Peloton auf dem Weg nach Düderode

Im Hauptfeld ging es zügig bis zur ersten Kontrolle, wo die meisten nicht anhielten und gleich durchfuhren. Da ich aber in diesem Jahr erstmals auf Wertungskarte fahre und meine Tochter die Kontrollstempel verteilte, machte ich eine kurze Pause. Nach einigen Minuten starteten wir dann mit ca. 15 Fahrern in Richtung Willensen. Ab dem Fissikental fuhr ich dann mein eigenes Tempo und war von hier aus für den Rest der Strecke alleine unterwegs.

Alleine durch den Westerhöfer Wald

Alleine durch den Westerhöfer Wald

4er-Gruppe zwischen Eboldshausen und Edesheim

4er-Gruppe zwischen Eboldshausen und Edesheim

An K2 angekommen sah ich gerade noch, wie eine Gruppe von 6 Fahrern weiterfuhr. An der Kontrolle erfuhr ich dann, dass diese 6 Fahrer die ersten auf der langen Tour gewesen wären. Scheinbar hatten die meisten Bedenken, dass der Regen doch noch kommen würde. Also machte ich nur eine ganz kurze Pause, füllte schnell eine Flasche auf und fuhr weiter in Richtung Mandelbeck.

An Kontrolle 2

An Kontrolle 2

Leider schaffte ich es nicht an die Gruppe heranzufahren. In Mandelbeck fiel mir dann plötzlich ein, dass ich mir überhaupt keinen Stempel habe geben lassen und hoffte darauf, dass ich trotzdem die 4 Punkte für die 150er-Tour erhalten würde. An K3 in Wulften erklärte ich dann auch kurz mein Missgeschick und bekam bereitwillig den zweiten Stempel nachgetragen. So langsam machte mir mein Kreuz zu schaffen. Auch hier fuhr die 150er-Spitzengruppe gerade wieder los. Also schnappte ich mir nur schnell eine Banane und versuchte den Sprung an die Gruppe. Bis Steinkrug sah es auch ganz gut aus, aber in Richtung Gieboldehausen kam der Wind von vone und so konnte ich nur zusehen, wie der Abstand immer größer wurde. Kurz vor Gieboldehausen überholte ich einen Fahrer aus Hildesheim, den ich fragte, ob wie zu Zweit versuchen wollten, an die Gruppe ranzufahren, aber das wollte er nicht. So überholte ich und setzte meine Fahrt weiter alleine fort. An K4 in Rhumspringe war ich dann schon recht abgekämpft und konnte auch hier wieder nur dabei zusehen, wie die Fahrer der Gruppe ihre Räder vom bereitgestellten Ständer nahmen und auf die letzten Kilometer starteten. An dieser Kontrolle unterhielt ich mich dann ein wenig länger mit meinen Vereinskollegen der TG, bevor auch ich weiterfuhr. Punkt 14 Uhr kam ich zusammen mit Ari und Viki wieder in Lasfelde an, wo ich mich dann erst einmal mit 2 Stückchen leckerem Kuchen belohnte und erst einmal ein wenig verschnaufte. Um kurz vor 15 Uhr startete ich dann auf die finalen 10 Kilometer nach Hause.

Keine halbe Stunde später setzte dann der Regen ein und hat bis jetzt auch noch nicht wieder aufgehört. Ich hoffe für die RTF-Veranstaltung unseres Partner-Vereins MTV Förste für morgen trockene Bedingungen, auch wenn die Wetterprognose etwas anderes sagt…

 

Höhenprofil

2013-05-25_Profil

Strecken-Details.

Distanz: 160.19 km
Zeit: 5:05:48
Ø Geschw: 31.4 km/h
Positiver Höhenunterschied: 1,251 m
Kalorien: 3,359 cal
Ø Temperatur: 12.1 °C

3 Kommentare zu “16. Tilman Riemenschneider RTF „Rund um Osterode“

      • Oh das ist ärgerlich. Selbst hier im Süden. Dauerregen. Und dann jucken die Füße so ganz ohne Wandern, aber dann mit den Kindern und allem. Ist zwar bedingt machbar aber der Dauerregen. Irgendwann ist das mit der Motivation am Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s